Wasserspiele - Gedichte: deutsch-französisch

 

Buch Manfred Kastner Wasserspiele - Bodman VerlagBuch Manfred Kastner Wasserspiele - Bodman VerlagBuch Manfred Kastner Wasserspiele - Bodman VerlagBuch Manfred Kastner Wasserspiele - Bodman VerlagBuch Manfred Kastner Wasserspiele - Bodman Verlag
Buch Manfred Kastner Wasserspiele - Bodman VerlagBuch Manfred Kastner Wasserspiele - Bodman VerlagBuch Manfred Kastner Wasserspiele - Bodman VerlagBuch Manfred Kastner Wasserspiele - Bodman VerlagBuch Manfred Kastner Wasserspiele - Bodman Verlag
Buch Manfred Kastner Wasserspiele - Bodman Verlag

 

Stimmen zum Buch

 

In den Bildern Manfred Kastners, dessen fotografisches Interesse seit  zwanzig
Jahren dem Wasser gilt, und den Gedichten von Werner Dürrson, der wie kein
anderer Dichter das Wesen des Wassers thematisiert hat, begegnen sich
Sprachbild und Bildsprache kompositorisch. Eine Hommage an den kosmischen
Stoff und seine unerschöpfliche Ausformungen.

Der Fotograf Manfred Kastner macht in den Bildern das Wasser zum Ort der Bestimmung.
Er sieht im Ganzen das Detail und im Detail das Ganze. Viele seiner fotografischen Arbeiten
sind wie eigenwillige Versuche, die Schönheit der Welt irgenwie doch zu bewahren- und sei es als
Fotografie.In manchen seiner Fotografien kommt das inzwischen veraltete Wort für diese Art der
Abbildungen wieder in seiner ursprünglichen Bedeutung zum Tragen: es sind Lichtbilder.
Radjo Monk Leipzig

>Werner Dürrson hat Gedichte geschrieben, denen so leicht nichts Gleichrangiges aus der
Lyrik dieses Landes an die Seite gestellt werden kann. Gedichte von großer Klarheit und
Schönheit. Gedichte, in denen der Sprache Sinnlichkeit und Rationalität zurückgewonnen wird.<
Klaus Konjetzky München

„Nachdem ich die Gedichte über das Wasser von Werner Dürrson gelesen hatte,
träumte ich von einem Buch, wie es jetzt vorliegt.“
Manfred Kastner Bodman

„Es ist wunderbar, durch diese Bilder den Weg der Versöhnung mit der Natur zu gehen.“
Kuma´a Ndumbe III. Prince Bell, Kamerun

Jetzt hat es ja doch noch geklappt, und kann sich sehen lassen:
Die schönen Texte von Werner Dürrson und Ihre brillianten Bilder!
Alisa Walser Frankfurt

Manfred Kastner , dem „Gourmet der Farben“ in Bewunderung und Freudschaft!
Erika Dillmann Tettnang

Es gefällt mir sehr gut, die Kombination mit den Gedichten
ist sehr gelungen. So habe ich am Wochenende damit Zeit
genommen, „einmal die Seele baumeln lassen“.
Christine Hoeppner Heidenfeld

Die „WASSERSPIELE“ werden mir bestimmt besinnliche und
entspannende Minuten bescheren und ich beglückwünsche Sie
zu diesem inspirierendem Werk.

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich für„WASSERSPIELE“
mit Gedichten von Werner Dürrson und Fotografien von Ihnen.
Mit diesem stimmungsvollen und wunderschön bebilderten
Gedichtband haben Sie mir eine große Freude gemacht.
Mit Gewinn habe ich darin geblättert.
Erwin Teufel Stuttgart

„WASSERSPIELE“ das es versteht, seinen Betrachter durch die
gekonnte, harmonische Verbindung von Fotografie und Gedicht
zu faszinieren. Nicht nur Wasser in seinen verschiedensten Facetten,
auch die Gedanken bringt dieserGedicht- und Bildband auf
künstlerische Art und Weise zum Fließen.
Herbert Sausgruber, Bregenz

Bild und Lyrik beglücken ungewöhnlich stark zur Erholung gestreßter Menschen,
zu denen ich manchmal auch gehöre. Ich bin sicher, daß Sie bei der Vorstellung
dieses Kunstwerkes den erhofften großen Erfolg ernten dürfen.
Ernst Neukomm Schaffhausen

Es ist wunderbar gelungen, Stimmungen einzufangen und Bild und Wort
in Einklang zu bringen. Ich freue mich auf Augenblicke der Muße, in denen
ich den Band zur Hand nehmen kann.
Werner Schnappauf München

„WASSERSPIELE“ ist ein  poetisches Vergnügen und ein großzügich
gestaltetes Buch, das zum Meditieren und Weiterdenken einläd.
Franz Hoben Friedrichshafen


Verstanden

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren